Skip to content

    Konzertcafé im Begegnungszentrum Graz Ragnitz

    December 13, 2022 1 Min

    Kultureller Genuss: Streich­quintett teilt das „Lebensmittel Musik“

    Mit dem „UNO-Marsch“ von Robert Stolz begann das international erfolgreiche Ensemble den Nachmittag, der „Ungarische Tanz“ von Johannes Brahms begeisterte in seiner Virtuosität und der Tango „Oblivion“ von Astor Piazzolla brachte die Zuhörer aller Altersgruppen zum Genießen. Für die Junggebliebenen unter den Zuhörern standen Werke von Sting, John Miles und Stevie Wonder am Programm.

    Unabhängig vom Einkommen

    „Eine wunderbare Initiative, um Menschen unabhängig vom Einkommen eine Stunde lang kulturellen Genuss zu bieten”, so Gemeinderätin Zeynep Aygan-Romaner (Grüne). Unter den begeisterten Zuhörern befanden sich auch Hans Stolz, der Großneffe des Grazer Komponisten Robert Stolz, der Liedbegleiter Donald Books und Bezirksrat Stefan Egger.

    Nach dem Erfolg dieser ersten Veranstaltung findet die Reihe „Konzertcafé“ im Begegnungszentrum Graz Ragnitz eine Fortsetzung.

    Die nächsten Termine:

      1. Februar 2023
      1. Mai 2023
      1. September 2023

    Jeweils um 16.30 Uhr im Begegnungszentrum Graz-Ragnitz bei freiem Eintritt

    Sehe: https://www.5min.at/202212592697/kultureller-genuss-streichquintett-teilt-das-lebensmittel-musik/


    ← Previous Post
    Next Post →
    © 2022 United Intonations. Theme by Eric Howey